direkt zum Inhalt. direkt zum Hauptmenü.

Produktsuche

Ihr Fairtrade Code:

// Beispiel: 3448002 für Reis

Fairtrade-Rose aus Kenia von der Valentine Blumenfarm

Produzenten: Die Blumenfarm Valentine Growers in Kenia

Partner-Firmen: Omniflora, BLUME 2000

Fairtrade-Rose aus Kenia von der Valentine Blumenfarm weitere Produkte

Ich bin Fan!

144 Produkt-Fans

Produkt-Fans Fairtrade-Rose aus Kenia von der Valentine Blumenfarm:

Renate aus Sonneberg

Leider waren die Rosen einen Tag nach dem Kauf schon verwelkt.

Karsten aus Kenia

Das macht so spaß diese Rosen anzubauen<3

Diana aus München

Die Rosen blühen jetzt seit 2 Wochen ganz wunderbar. Die Farbe verblasst langsam, aber das macht gar nichts.

Wasserverbrauch bei Blumen

Für die Fairtrade-Blumen gelten strenge Sozial- und Umweltstandards. Erfahren Sie hier mehr zum Wasserverbrauch von Fairtrade-Blumen:

Fairtrade Film (Rosen)

Fairtrade Rosenfilm

Fairtrade-Standards

Erfahren Sie mehr zur Festlegung des Fairtrade-Preises und den Fairtrade-Standards - sowie zu entstandenen Projekte.

Fairtrade-Standards für Blumen
 
 
 

Produkte

Herkunft Informationen Pflegetipps

Fairtrade-Rose aus Kenia von der Valentine Blumenfarm

Diese Fairtrade-Rose stammt von der Blumenfarm Valentine Growers im ostafrikanischen Kenia. Die Rosen kommen nach der Ernte per Flugzeug nach Europa. Dort werden Sie frisch angeschnitten, gewässert und im Kühlhaus gelagert. Innerhalb kürzester Zeit gelangen die Blumen in voller Frische zum Verkauf in die Filialen.

Fairtrade-Rose von Liki River

Fairtrade-Rose aus Kenia von der Valentine Blumenfarm

Wussten Sie schon ...

dass eine Rose aus Ostafrika, die per Flugzeug nach Europa kommt, weniger Energie verbraucht, als eine Rose aus einem europäischen Gewächshaus?

Nähere Informationen finden Sie unter www.fairtrade-deutschland.de sowie www.fairtrade.at

Produzenten und Partner-Firmen

Die Blumenfarm Valentine Growers in Kenia

In Kiambu, etwa 15 Kilometer von Nairobi entfernt, produziert die Blumenfarm Valentine Growers seit 1996 Rosen aller Art. Auf dem 27 Hektar großen Gelände tragen die 398 Beschäftigten der Farm dafür Sorge, dass aus den kleinen Setzlingen große, bunte Stielrosen werden. Nach der Ernte werden die Fairtrade-Rosen frisch verpackt per Flugzeug nach Europa transportiert.

weiterlesen

Omniflora

Omniflora importiert pro Jahr etwa 170 bis 180 Millionen frische Schnittblumen und vertreibt diese an den Lebensmitteleinzelhandel in Deutschland (Rewe, KaisersTengelmann [Großraum München], Penny), in der Schweiz (Coop) und an Unternehmen in Skandinavien und Österreich.

weiterlesen

BLUME 2000

Nach dem Motto "Die Stadt blüht auf" spannt Blume 2000 die Brücke zwischen Urbanität und Naturverbundenheit. Das Unternehmen aus Norderstedt, vor den Toren Hamburgs, besteht seit nahezu 40 Jahren. Langjährige Partnerschaften mit Gartenbaubetrieben und regionaler Verbundenheit einerseits sowie Umwelt- und Sozial-Zertifizierungen von Produzenten andererseits ermöglichen überzeugende Qualitäten und nachhaltigen Anbau. Durch das Angebot von Fairtrade-Blumen unterstützt Blume 2000 die Produzenten im Süden und gibt ihnen die Möglichkeit, ihre Lebensbedingungen zu verbessern.

weiterlesen

Pflegetipps für Ihre Fairtrade-Rosen

 
So bleiben Ihre Fairtrade-Blumen lange frisch:

So bleiben Ihre Fairtrade-Blumen lange frisch:

Ob zum Geburtstag, zum Muttertag oder einfach nur so: Über frische und fair gehandelte Blumen freut sich jeder. Damit ihre Fairtrade-Blumen auch möglichst lange frisch bleiben, haben wir ein paar Einkaufs- und Pflegetipps für Sie zusammengestellt.

weiterlesen